Wahrnehmung: Episteme, Ästhetik, Politik

Von unterschiedlichen Formen der Wahrnehmung über Identitätsbildung und kulturelle Transformation bis hin zu Manipulation – durch Theoriebildung, Rekonstruktion, Beschreibung und Analyse nähert sich Geisteswissenschaftliche Forschung dem Mysterium Wahrnehmung.