Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Preisträgerinnen und Preisträger 2020

GEWI-Preise für Dissertationen:

Eva Fauner Schriften, die gehört gehören. Historische Prätexte, theoretische Konzepte und analytische Modelle zu Akustischer Literatur der Gegenwart (Essay)
Josef Hlade Das Leib-Seele-Problem im Spannungsfeld zwischen Psychiatrie, Neurologie, experimenteller Psychologie und Philosophie im 19. Jahrhundert (Essay)
Alena Heinritz Postkommunistische Schreibweisen. Formen der Darstellung des Kommunismus in Romanen zu Beginn des 21. Jahrhunderts (Essay)

GEWI-Preise für Master-/Diplomarbeiten:

Sonja Kuzmics Traurige Freiheiten. Aspekte der Depression in der Gegenwartsliteratur (Essay)
David Weiss Dolmetschen als Menschenrecht? Eine Erhebung zur Translationskultur im Justizbereich auf lokaler Ebene (Essay)
Lorenz Bogdanovics Inszenierte Kaisertreue. Die Statue des Heiligen Mauritius im Magdeburger Dom (Essay)

David Weiss und Lorenz Bogdanovics werden ex aequo mit dem 2. Preis ausgezeichnet.

Kontakt

Auszeichnungen
Universitätsplatz 3 8010 Graz
Dr.in Katharina Deman Telefon:+43 (0)316 380 - 2286

Ihre Bewerbung richten Sie bitte ausschließlich an:
gewi.dekanat@uni-graz.at

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.