Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Pandemien

Samstag, 09.05.2020, Universität, Forschen

Was können wir aus ihnen lernen? Die Universität Graz beantwortet Fragen zur Corona-Krise #8

Die Universität Graz beantwortet Fragen zur Corona-Krise - und sie tut das in Form von Presseaussendungen, Videos sowie als Podcast-Hintergrundgespräche mit ForscherInnen aus verschiedenen Fachrichtungen. Im neuen Podcast-Format "Hör-Saal: 15 Minuten Forschung" gibt es ein Mal pro Woche die Gelegenheit, in ein bestimmtes Thema tiefer einzutauchen. Diese Woche:

Hör-Saal # 2: "Was können wir aus Pandemien lernen?"

Im 14. Jahrhundert wütete die Pest in Europa – als erstes in Italien, über eng vernetze Handelsrouten aus dem asiatischen Raum eingeschleppt, mit desaströsen Folgen. Klingt bekannt? Historiker Hannes Johannes Gießauf zieht verblüffende Parallelen zwischen damals und heute und erklärt, wie Gesellschaft, Wirtschaft und Medizin mit der Pest-Pandemie umgegangen sind.

>> Die Episode # 1 - "Warum hamstern wir?" - gibt es hier zum Nachhören.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.