Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Leben lassen?!

Mittwoch, 20.06.2018

Podiumsdiskussion am Mittwoch, 20.6. 2018 um 19:00 im HS 01.22

Gewalt und Tod. Seit jeher begleiten sie das Leben der Menschen - und seit jeher haben die Menschen Schwierigkeiten, sie angemessen darzustellen. Was ist angebracht: Unter die Haut gehende Beschreibungen oder dezente Oberflächlichkeit? Die Entscheidung war in der antiken Geschichtsschreibung strittig und ist in der heutigen Medienkultur ebenso virulent.

Darüber diskutieren Studierende der Masterstudien Alte Geschichte, Archäologie sowie Klassische Philologie in einer offenen Podiumsdiskussion. (Interdisziplinäre) Beiträge aus dem Publikum sind willkommen.

Im Anschluss wird es ein kleines Buffet geben. Keine Anmeldung erforderlich.

VeranstalterIn:
Institute Alte Geschichte und Altertumskunde, Archäologie und Klassische Philologie im Rahmen der Master-Förderung [0001020248] Hörsaal HS 01.22, Universitätsplatz 3, 2.Obergeschoß

Kontaktperson:
Verena Reiter
Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde
E-Mail: v.reiter(at)uni-graz.at
Telefon: 0676 8800 4894

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.