Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Forschungspreis der Lebenshilfe (Masterarbeiten, Dissertationen)

Montag, 11.05.2020

Die Lebenshilfe Graz und Umgebung – Voitsberg (Lebenshilfe GUV) vergibt den Lebenshilfe Forschungspreis für Inklusion für herausragende Masterarbeiten und Dissertationen zum Thema Inklusion. Die drei besten Arbeiten werden mit jeweils € 1000 prämiert. Bewerbungsfrist: 30.6.2020.

Eingereicht werden können Masterarbeiten und Dissertationen, die 2019 an den Universitäten, Pädagogischen Hochschulen und Fachhochschulen der Steiermark begutachtet und approbiert wurden.
Die eingereichten Arbeiten

  • untersuchen systematisch gesellschaftliche Dimensionen der Inklusion;
  • setzen sich theoretisch mit Bedingungen, Herausforderungen und Darstellungen der Inklusion in den relevanten Praxisfeldern auseinander;
  • greifen Problemstellungen unterschiedlicher Zielgruppen in unterschiedlichen Lebensbereichen und Lebensphasen im Hinblick auf Inklusion auf;
  • untersuchen die Wirksamkeit von Maßnahmen zur Förderung von Inklusion;
  • geben Anregungen bzw. entwickeln Lösungen für eine inklusive Praxis.

Die Einreichung der Arbeiten ist von den VerfasserInnen bis 30. Juni 2020 an die Lebenshilfe GUV zu schicken: award(at)lebenshilfen-sd.at.

Weitere Informationen, auch zu den Bewerbungsunterlagen, finden Sie hier.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.