Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Das Motiv der Flucht in der Kunst

Im Rahmen der Ausstellung "Zimmer Frei? Ingegrationsarbeit mit Flüchtlingen als universitäre Praxis" spricht die Kunsthistorikerin Eva Klein über das Motiv der Flucht in der Kunst.

 

Die Flucht, als eine Reaktion auf Situationen, die als unzumutbar empfunden werden, meint meistens ein plötzliches und schnelles Verlassen eines Ortes und erscheint heute präsenter denn je. Die Themen Flucht, Vertreibung und Verfolgung fluten die mediale Berichterstattung immer wieder aufs Neue. Blättert man jedoch in der Geschichte zurück, so wird deutlich, dass das Thema schon immer da gewesen ist. Eine Zeitreise durch die Kunst deckt unterschiedliche Momente der Flucht auf und bespricht diese exemplarisch im jeweiligen Kontext.

 

Wann? Dienstag, 29. Mai 2018, 18.30 Uhr

Wo? UniGraz@Museum (Universitätsplatz 3, 8010 Graz; Tiefparterre des Hauptgebäudes)

 

Kontakt: ulrike.freitag(at)uni-graz.at oder franz.stangl(at)uni-graz.at 

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.