Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Neuigkeiten

Migrationsbewegungen damals und heute vergleicht der Uni-Graz-Beitrag zur Großen Badischen Landesausstellung in Karlsruhe. Foto: Shutterstock/Andrey Popov

Montag, 21.10.2019

Flucht in den Orient

Forscherin der Uni Graz vergleicht Migrationsströme der Frühen Neuzeit mit heute

Die Mariahilferkirche in Graz. Teile der Fassadenskulpturen sind werke des Bildhauers Philipp Jakob Straub . Foto: Graz Tourismus/Harry Schiffer

Donnerstag, 17.10.2019

Verbunden

Künstlernetzwerk im 18. Jahrhundert: Uni Graz zeichnet Wege und Werke der Bildhauerdynastie Straub nach

Die Universität Graz lädt am 22. Oktober wieder zur "Wissenschaftsviertelstunde" in den Pub. Foto: Uni Graz

Dienstag, 15.10.2019

Wissensdurst

Vom erfolgreichen Altern zum silbernen Tsunami: Uni-Graz-Altersforscherin Ulla Kriebernegg zu Gast bei Wissensdurst im Grazer Pub „Hops Craft Beer“

Orientalische Gewürze fanden schon im Mittelalter in Europa Verwendung. Projekt und Tagung verfolgen die Spuren des kulinarischen Austauschs. Foto: Pixabay

Montag, 16.09.2019

Zucker und Zimt

Wie Essen aus dem Orient schon im Mittelalter nach Europa kam, verfolgen ForscherInnen der Universität Graz.

In schriftlichen Beweisstücken sind Spuren, an die sich die LinguistInnen heften. Foto: pixabay.com

Mittwoch, 11.09.2019

Wort und Mord

Was verrät die Sprache über Kriminalfälle? LinguistInnen auf Spurensuche in Texten

Andrea Lackner erforscht mit Natives wie Christian Stalzer (l.) nicht-manuelle Elemente der Österreichischen Gebärdensprache. Foto: Uni Graz/Eklaude

Dienstag, 02.07.2019

Starkes Zeichen

Linguistinnen stellen erste Datensammlung zur Österreichischen Gebärdensprache zur Verfügung

Herakles, typus Farnese. Museum Side, Inv. 89, Fundort Säulenstraße. © Alice Landskron, Foto: Gordian Landskron

Donnerstag, 02.05.2019

Neu entdeckt

Archäologin erweckt antike Skulpturenlandschaft an der Türkischen Riviera zum Leben

Dank eines Marietta-Blau-Stipendiums des Bundesministeriums für Bildung, Wissenschaft und Forschung kann die Musikwissenschafterin Monika Voithofer ein halbes Jahr in den USA forschen. Foto: Voithofer

Donnerstag, 28.03.2019

Klingende Ideen

Monika Voithofer widmet sich in ihrer Dissertation konzeptueller Musik

Dienstag, 26.03.2019

Stipendien für Volontariate bei österreichischen Medien

Das Kuratorium für Journalistenausbildung (KfJ), vergibt auch heuer Stipendien für Volontariate bei österreichischen Medien an praxisorientierte Studi…

Martin Polaschek, Margit Reitbauer (links) und Leiterin Sabine Schmölzer-Eibinger haben es geschafft: Gemeinsam wurde das neue Fachdidaktikzentrum Deutsch als Zweitsprache und Sprachliche Bildung aus der Taufe gehoben. Foto: Uni Graz/Tzivanopoulos

Freitag, 08.03.2019

Tür geöffnet

Neues Fachdidaktikzentrum für Deutsch als Zweitsprache & sprachliche Bildung stärkt Profilbildung

Donnerstag, 28.02.2019

12.3.2019: Info-Termin zu Stipendien des Clubs Alpbach Steiermark

Studierende haben bis 29.3.2019 die Möglichkeit, sich darum zu bewerben, als geförderte Stipendiat/innen des Clubs Alpbach Steiermark am diesjährigen…

Auch Rechts- und Wirtschaftstexte lassen sich mit literaturwissenschaftlichen Methoden analysieren. Foto: pixabay

Mittwoch, 30.01.2019

Verschiedene Lesarten

Die literaturwissenschaftliche Analyse von Rechts- und Wirtschaftstexten eröffnet neue Interpretationsmöglichkeiten

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.