Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Projektassistent/innen

Die Geisteswissenschaftliche Fakultät fördert mit dem Stellenprogramm der Projektassistent/innen herausragende Nachwuchswissenschaftler/innen aller geisteswissenschaftlicher Disziplinen. Die (studentischen) Projektassistent/innen schließen im Rahmen der Anstellung ein Studium an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät mit einem eigenständigen Forschungsprojekt (Masterarbeit, Dissertation) ab und unterstützen als Mentor/innen ihre Studienkolleg/innen fachlich. Das Programm wurde im Oktober 2014 eingeführt und bis 2018 konnten 12 DoktorandInnen (s. unten) und 11 Masterstudierende (s. hier) gefördert werden.
2018 wurde mit den sogenannten "Abschluss-Stellen" ein weiteres Förderprogramm eingerichtet: Studierende, die sich nachweislich bereits in der Endphase Ihres Doktorats- oder Masterstudiums befinden, wird es ermöglicht, im Rahmen von 6-monatigen Anstellungen ihre Studien abzuschließen.

Zurzeit sind keine Stellen ausgeschrieben.

Im Folgenden sehen Sie eine Liste der aktuellen Projektassistent/innen (Doktorat) an der Geisteswissenschaftlichen Fakultät.

  

Helene Dukic, BA MA

Zentrum für Systematische Musikwissenschaft
Forschungsprojekt: Exploring the narrative nature of music: Comparing clients’ statements with analysis of musical structure
Betreuer: Univ.-Prof. Dr.phil. Richard Parncutt
Abstract

MMag. Hannes Fromm

Institut für Anglistik
Forschungsprojekt: New Men: 21st Century Masculinities in Mass Media and Literary Discourse
Betreuerin: A.o. Univ-Prof. Mag. Dr. Margit Reitbauer
Abstract

Anneliese Heinisch, MA

Zentrum für Inter-Amerikanische Studien
Forschungsprojekt: Representations of ‘Female Freaks’ in the Fiction of Eudora Welty, Carson McCullers, and Flannery O’Connor
Betreuerin: Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.phil. Roberta Maierhofer, MA
Abstract

Mag. Sarah Lang, BA

Zentrum für Informationsmodellierung - Austrian Centre for Digital Humanities
Forschungsprojekt: Ansätze automatisierter digitaler Edition alchemischer Texte am Beispiel der Symbola Aureae Mensae Michael Maiers
Betreuer: Univ.-Prof. Dr. Georg Vogeler
Abstract

Goran Lazičić, MA

Institut für Slawistik
Forschungsprojekt: Gesellschaftssatire und politische Allegorie in den Werken von Dubravka Ugrešić, David Albahari und Svetislav Basara
Betreuerin: Univ.-Prof. Dr. Renate Hansen-Kokoruš
Abstract

Nikola Jokic, MA

Institut für Anglistik
Forschungsprojekt: English as a Lingua Franca among Erasmus Students at an Austrian University: An Analysis of Communication Strategies
Betreuerin: Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.phil. Hermine Penz
Abstract

Mag.phil. Levente Horváth

Institut für Archäologie
Forschungsprojekt: Die Entstehung und Entwicklung von Zentren in Graz und in seinem Umland im Mittelalter
Betreuer: A.o.Univ.-Prof. Mag.phil. Dr.phil. Manfred Lehner
Abstract 

Mag.phil. Lisa Kornder

Institut für Anglistik
Forschungsprojekt: A Dynamic Systems Theory Approach to Second Language Speech Learning
Betreuerin: Univ.-Prof. PhD Ineke Mennen 
Abstract

Mag.phil. Alexander Schachner

Institut für Alte Geschichte und Altertumskunde
Forschungsprojekt: Zwischen Pietät und Pragmatismus. Möglichkeiten und Grenzen der militärischen Nutzung griechischer Heiligtümer
Betreuer: A.o.Univ.-Prof. Mag. Dr. Klaus Tausend
Abstract

Mag.phil. Markus Seethaler

Institut für Philosophie
Forschungsprojekt: Ethischer Intuitionismus und Moralischer Dissens
Betreuerin: Univ.-Prof. Mag.Dr. Sonja Rinofner-Kreidl
Abstract

Mag.phil. Cecilia Servatius

Institut für Anglistik
Forschungsprojekt: Space in Virginia Woolf's Novels: Between Tradition and Innovation
Betreuer: O.Univ.-Prof. Mag. Dr. Werner Wolf
Abstract    

Mag.phil. Bakk.phil. Thomas Stoppacher

Centrum für Jüdische Studien / Institut für Geschichte
Forschungsprojekt: Die Radikalisierung des Antisemitismus in Österreich von 1914 bis 1923
Betreuer: Univ.-Prof. Mag. Dr.phil. Gerald Lamprecht
Abstract

Mag. Johanna Zeisberg, BSc.

Institut für Germanistik
Forschungsprojekt: (Alzheimer-)Demenz und Identität. Zum Verhältnis von Ethik und Ästhetik in der Literatur der Gegenwart
Betreuerin: Univ.-Prof. Dr.phil. Anne-Kathrin Reulecke
Abstract

Kontakt

Universitätsplatz 3
Dr.in Katharina Deman Telefon:+43 (0)316 380 - 2286

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.