Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Masterförderung

Im Rahmen der GEWI-Masterförderung bündelt die Geisteswissenschaftliche Fakultät Maßnahmen und Aktivitäten, die zum Ziel haben, Masterstudierende und Masterstudien in unterschiedlichen Bereichen zu fördern. Die Initiative ist ein Bottum-up-Projekt der Fakultät, wird von Koordinator/innen der einzelnen Masterstudien getragen und vom GEWI-Dekanat koordiniert. Die Schwerpunkte der GEWI-Masterförderung liegen in folgenden Bereichen:

  1. Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses: Rückerstattung der Reisekosten für Masterstudierende (bei aktiver Teilnahme an wissenschaftlichen Veranstaltungen)
  2. Profilbildung Masterstudien: finanzielle Unterstützung bei der Ausrichtung von Summer Schools (Ausschreibung jeweils im Herbst), Förderung von zusätzlicher Gastlehre für Masterstudien (Beantragung über MA-Koordinator/in), Einrichtung berufsbegleitender Masterstudien (Pilotprojekt für das Masterstudium Political, Economic und Legal Philosophy)
  3. Öffentlichkeitsarbeit: Veranstaltung der GEWI-Mastermesse, Bewerbung der Masterstudien auf internationaler und nationaler Ebene, Studieninformation und -beratung durch Masterkoordinator/innen und studentische Mitarbeiter/innen, Erstellung von Infomaterial für Masterstudien (z. B. MA-Folder), Unterstützung bei der Ausrichtung von Veranstaltungen zur Studieninformation und/oder Vernetzung von Masterstudierenden.
  4. Hintergrundstudien: Online-Fragebogen für GEWI-Bachelorabsolvent/innenBefragung zu Studien- und Universitätswahlmotiven bzw. zu den Motiven für Nichtaufnahme eines Masterstudiums.

Für weitere Auskünfte zu den einzelnen Maßnahmen stehen Ihnen die einzelnen Masterkoordinator/innen sowie, in organisatorische Fragen, Frau Dr. Katharina Deman (GEWI-Dekanat) zur Verfügung.         

Kontakt

GEWI-Masterförderung
Universitätsplatz 3
Dr.in Katharina Deman Telefon:+43 (0)316 380 - 2286

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.